Weber: Abu Hassan, Symphony No.1 – Bruno Weil

Abu Hassan (Oper in 1 Akt) (Gesamtaufnahme)
Ouvertüre
Am Hofe eines Kalifen
Liebes Weibchen, reiche Wein
Hah – Eine herrliche Mahlzeit!
Was dann zu machen?
Abu Haßan? – Wer ist draußen?
Geld, Geld, Geld
Dank sey dem grossen Propheten
Eure Dienerin, mein lieber Leichnam
Thränen sollst du nicht vergießen
Aber laß uns jetzt nicht länger
Geh nur, loser Spötter
Wird Philomele trauren
Verzeih, schöne Fatime
Siehst du diese große Menge
O weh mir! Mein Mann!
Verlaß dich darauf!
Ich such, und such in allen Eken
Der Oberkämmerling Mesrur eilt unsrer Wohnung zu
Abu Hassan hatte ein ordentliches Wirrwarr verursacht
Ist es fort?
Hier liegt, welch’ martervolles Loos!
Zemrud, die Amme, fand Abu Hassan da liegend
Unter uns, Hassan
Ängstlich klopft es mir im Herzen!
Das Herrscherpaar fand die Sache höchst verwickelt
Heil ist dem Haus beschieden
Sinfonie Nr. 1 C-Dur
1. Allegro con fuoco
2. Andante
3. Scherzo: Presto – Trio
4. Finale: Presto
Libretto (Data track)

Wolfgang Völz, Jörg Dürmüller, Johanna Stojkovic, Franz-Josef Selig, Cappella Coloniensis, Bruno Weil

Format: 2 CD
Release date: 19/6/2014
UGS : 0888430764729 Catégories : ,

18,90

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Weber: Abu Hassan, Symphony No.1 – Bruno Weil”