I Dioscuri : Schubert.Metamorphosen.

Edgar Unterkirchner (20ème siècle)/Wolfgang Horvath (1966-)
Improvisation sur “Le voyage d’hiver” (Die Winterreise) de Franz Schubert, D 911

Introduktion
Gute nacht “Fremd bin ich eingezogen”
Nachklang
Die Wetterfahne “Der Wind spielt mit der Wetterfahne”
Der Wind spielt
Gefror’ne Töne
Der Lindenbaum “Am Brunnen vor dem Tore”
Glühende Tränen
Wasserflut “Mache Trän’ aus meinen Augen”
Erwachende Vögel
Frühlingstraum “Ich träumte von bunten Blumen”
Blumen im Winter
Eine Krähe war mit mir “Der Wind spielt mit der Wetterhagne”
Ein unablässiges Picken”
Im Dorfe “Es bellen di Hunde, es rasseln di Ketten”
Der stürmische Morgen “Wie hat der Sturm zerrissen des Himmels graues Kleid!”
Der Wegweisser “Was vermeid’ ich denn die Wege, wo di ander’n Wand’rer geh’n”
Der Leiermann “Drüben hinterm Dorfe steht ein Leiermann”
Postludium


I Dioscuri

Edgar Unterkirchner, saxophones (soprano, alto et ténor)
Wolfgang Horvath, piano



Format: 1 CD
Release date: 1/5/2017
UGS : 9003643991255 Catégories : ,

19,90

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “I Dioscuri : Schubert.Metamorphosen.”